goethegym.net

Vertretungsplan
Stundenplan
Monatsplan
Essenanbieter
mehr...

26. Jahrestagung der Deutschen Nationalstiftung

Am Dienstag, dem 05. November 2019, nahmen die Geschichts-Leistungskurse der 11. Klasse an der 26. Jahrestagung der Deutschen Nationalstiftung im Seminargebäude der Weimarhalle teil. Mehr oder weniger schick gekleidet trafen wir uns 18.45 Uhr vor dem Eingang und nahmen anschließend gemeinsam unsere Plätze ein.

Nach der Begrüßung durch Dr. Thomas Mirow folgte eine ausführliche Rede von dem bekannten Historiker Prof. Dr. Heinrich Winkler. Er erläuterte die historischen Ereignisse seit der Weimarer Verfassung und zog auch Parallelen in die Gegenwart, die in der darauffolgenden Diskussionsrunde noch einmal aufgegriffen wurden. Die Diskussionspartner waren Weimars Oberbürgermeister Peter Kleine, Peer Steinbrück, Renate Künast und Diana Kinnert. Neben der Vergangenheit wurde auch über die Zukunft Deutschlands debattiert und Themen wie „Fridays for Future“, der wachsende Rechtspopulismus oder die zunehmende Digitalisierung angesprochen. Als Zuhörer war es natürlich sehr interessant, die jeweiligen Meinungen der Diskussionsteilnehmer zu hören und nachzuvollziehen. Nach 45 Minuten Diskussion wurde die Tagung als beendet erklärt. Im Anschluss gab es noch einen Empfang, wo die Themen weiter besprochen wurden, denn eine Dreiviertelstunde reichte nicht mal ansatzweise, um alle Themen ausführlich durchzunehmen.

Wir möchten uns bei Frau Luther und Frau Korinth dafür bedanken, dass sie uns diesen lehrreichen Abend zum Thema „100 Jahre Weimarer Verfassung und die Zukunft der Demokratie“ ermöglicht haben.

Amelie Weinhold, eA Ge 11