goethegym.net

Vertretungsplan
Stundenplan
Monatsplan
Jahresplan
mehr...

Eicheln sammeln in Schöndorf

Wir, die Klasse 9a, Frau Reger und Herr Brady trafen uns Ende September im Wald bei Schöndorf, um Eicheln zu sammeln. Wir hatten uns für die Teilnahme an dieser Sammelaktion in einer Eigeninitiative entschieden, weil wir gern ein soziales Projekt finanziell unterstützen und gleichzeitig die Aufforstung des Waldes mit Eichen helfend vorantreiben wollten. Der Förster gab uns dazu eine kurze Einweisung, damit wir wussten, welche Eicheln wir sammeln dürfen: Es sollten möglichst große und noch leicht grüne Eicheln sein mit unverletzter Schale, die sich nicht eindrücken lässt, da daraus schließlich neue, gesunde Eichen gezogen werden sollen. Im Schöndorfer Wald gibt es vor allem Traubeneichen und nur wenige Stieleichen, aber wir durften beide heimischen Eichelarten sammeln. Dieses Jahr ist ein besonders gutes Eicheljahr, so dass das Forstamt zu dieser Sammelaktion aufrief. Da durch den Klimawandel zunehmend mit so heißen Sommern wie dieses Jahr zu rechnen ist, soll in Zukunft vermehrt mit Eichen, die zu den Sommer liebenden Baumarten zählen und vergleichsweise tolerant gegenüber Trockenheit sind, aufgeforstet werden. Wir sammelten insgesamt 60 Kilo Eicheln, die anschließend in die Baumschule gebracht wurden. Für jedes Kilo gab es 2 Euro, so dass wir 120 Euro an den Tierschutzverein spenden konnten. Das war bereits unsere zweite erfolgreiche Spendenaktion in diesem Jahr und wir sind stolz darauf.